French (Fr)German (De)

Gudrun Müsse Florin

-

Von Ideologie zu Fanatismus

"Von Ideologie zu Fanatismus" - eine Karikatur 320x362, 2016, Gedanken zum Projekt


de-l-ideologie-au-fanatisme

dimension : 320 x 362 cm

Gedanken zum Projekt

Wie viele Menschen, so habe auch ich Sorge um unsere Erde.
Das war der Grund, weshalb ich „Die 4 Elemente“ malte.
Inzwischen ist die Idee zu einer Trilogie geboren.
Meine Sorge beschäftigt sich auch hinsichtlich der Menschen und der Politik.

Der Titel des zweiten Projektes heißt daher:

Von Ideologie zu Fanatismus“ - eine Karikatur - .

Erläuterung der Symbole
Wolken: der Inbegriff des Wandelbaren und der Freiheit.
Trichter: Die Menschen lassen sich leicht etwas eintrichtern, lassen sich indoktrinieren.
Suppentöpfe: jeder kann sich seine eigene „Suppe“ kochen. Neue „Suppe“, eine Ideologie wächst heran.

Die Welt soll verändert, „verbessert“ werden.
Größter Wunsch: möglichst viele Anhänger zu finden.
Die ideologische „Suppe“ verwandelt sich rasch zu Fanatismus, provozierend den Fanatismus der anderen.
So werden Konflikte initiiert, organisiert und finanziert.
Leider lässt sich der Mensch leicht manipulieren.
Jetzt muss Waffentechnik her um den Gegner zu zerstören.

Waffen werden niemals für Garagen, Carports oder für Oldtimer-Sammlungen produziert.
Sie müssen lukrativ verkauft und verscherbelt werden.
Kriege weiten sich - zu Monstern, die mit Waffen versorgt werden.

Diese Tatsache wird seit eh und je von den Cleveren genutzt.
Sie werden sehr reich.

 

Copyright © 2023 Gudrun Müsse Florin. Alle Rechte vorbehalten.

Creation site internet par Créations Solutions Services sarl - Référencement Toulouse - Mentions Légales - Plan du site